Norder Männergesangverein von 1857 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Rückblick

Veranstaltungen

Rückblick durch die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2017

Die Jahreshauptversammlung hielten die aktiven Mitglieder des MGV am 11. Januar 2018 im Vereinslokal Hotel Reichshof ab.

lm letzten Jahr verließen uns folgende Sangesbrüder. Friedrich Limmer im Alter von 92 Jahren, Rewert Liebermann im Alter von 86 Jahren, Walter Bohn im Alter von 85 Jahren und unser Ehrenmitglied Bernhard Rahmann im Alter von 88 Jahren. Alle Sangesbrüder haben sich auf eigene Art und Weise für den Norder Männergesangverein eingesetzt.

Am 12. Januar 2017 hielten wir unsere Jahreshauptversammlung in unserem Vereinslokal Hotel Reichshof ab.

Zum 31.12.2017 waren wir 48 aktive Sänger, außerdem haben wir zwei passive Mitglieder und vier fördernde Mitglieder. Anfang des Jahres konnten wir zwei neue Sangesbrüder willkommen heißen, dieses sind Karl Meyer und Heiner Peters.

Unser Liedgut konnten wir auf verschiedenen Veranstaltungen vortragen. Am 7. Mai 2017 sangen wir zur Eröffnung des Offenen Tierheims in Hage. Hier lösten wir einen gewonnenen Preis eines Sommersingens von uns ein.
Am 18. Mai sangen wir im Seniorenheim in Norddeich.
Am 25. Juni nahmen wir an einem Singen in Marienhafe unter dem Motto "Singendes, klingendes Brookmerland" teil.
ln der Zeit vom 6. bis 9. Juli unternahmen wir eine Chorreise nach Schleswig, bei der wir am 8. Juli anlässlich der Abendandacht im Schleswiger Dom sangen.
Am 27. Juli sangen wir zur Eröffnung des Pfälzer Weinfestes in Norden.
Am 13. August hatten wir ein eigenes Chorkonzert aus Anlass unseres 160 jährigen Bestehens im Hotel Reichshof.
Am 10. September nahmen wir am Ostfriesischen Chorfest in Leer teil. Wir sangen zunächst in der Großen Kirche zum Gottesdienst, anschließend nahmen wir an der Eröffnungsveranstaltung teil und nachmittags präsentierten wir uns mit anderen Chören bei einem Stundenkonzert.
Am 14. September waren wir wieder zu Gast im Seniorenheim in Norddeich.
Am 21. und 22. Oktober hatten wir unsere Chorklausur in Papenburg. Dieses war unser zehntes Klausursingen und die Geschäftsleitung der Bildungsstätte bedankte sich bei uns mit einem Präsentkorb.
Am 2. November nahmen wir an der Begrüßung der Neubürger der Stadt Norden im WBZ teil und konnten einige Lieder zum Besten geben.
Am 19. November gestalteten wir in der Ludgeri Kirche den Gottesdienst zum Volkstrauertag mit.
Am 30. November sangen wir zur Eröffnung des Weihnachtsdorfes in der Westerstraße.
Am 8. Dezember hatten wir ein Konzert im Hotel Reichshof unter dem Motto "Singen für Alt und Jung". Zu diesem Konzert gaben wir ein Liederheft mit Weihnachtsliedern heraus und wir sangen gemeinsam aus diesem Heft Lieder mit unseren Gästen. Auch wir selbst und unsere Chorleiterin gaben einige Lieder zum Besten.
Am 17. Dezember fand das große Weihnachtskonzert unseres Chores mit dem Singverein und der Bläsergruppe der KGS Hage/Norden statt. Wir waren in diesem Jahr Ausrichter.
Am 21. Dezember sangen wir - wie in jedem Jahr im Krankenhaus Norden Weihnachtslieder auf den verschiedenen Stationen. ln diesem Jahr waren wir zum 50. mal Gast und wurden von der Geschäfts-führung dafür mit einem Präsent belohnt.
Auf unserer Jahreshauptversammlung ehrten wir unseren Sangesbruder Manfred Braun für 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Chorverband.
Auch im Jahr 2017 kamen die geselligen Veranstaltungen nicht zu kurz.
Am 3. Februar konnte der Chor meiner Freundin Heidemarie zum 75. Geburtstag gratulieren.
Am 18. Februar unternahmen wir eine Kohlfahrt mit der Museumsbahn nach Westerende.
Am 31. Juli lud uns unser Sangesbruder Harald Ortgies zu seinem 70. Geburtstag zu sich nach Hause ein. Wir sangen ihm einige Lieder und anschließend wurden wir mit Getränken und Gegrilltem verwöhnt.
Am 21. Dezember hatten wir unsere Weihnachtsfeier im Reichshof in der Scheune.
Unserer besonderer Dank gilt natürlich unserer Chorleiterin, die es immer wieder verstanden hat, uns immer dann, wenn bei uns die Luft raus war, neu zu motivieren.
Auch im Jahr 2017 hatten wir verschiedene Vorstandssitzungen und wir nahmen an den Sitzungen des Ostfriesischen Chorverbandes sowie der Kreisgruppe des OCV Norden teil.
Unser Dank geht auch an die Sangesbrüdern im Vorstand, sowie an die Arbeitsgruppe Technik und Vergnügen für die Unterstützung.
Ein Hinweis für das Jahr, wir planen in der Zeit vom 8. bis 11. Juli eine Chorreise nach Plau am See Der Reiseverlauf und die Anmeldeformulare hiefür sind schon erstellt. Der Sangesbruder Hans-Martin de Groot hat sie geplant und ist auch bereit die Anzahlungen für diese Chorreise entgegen zu nehmen.

Das Hotel Reichshof wurde von der Versammlung mit großer Mehrheit als Vereinslokal wiedergewählt. Die formale Bestätigung von Natalia Schilref als Chorleiterin fand natürlich einmütig statt.

Mit der Diskussion einiger Wünsche und Anregungen wurde die Jahreshauptversammlung beschlossen.

Termine

zurück Chronik/Chorleiter

MGV | Wir über uns | Aktuelles | Chronik | Veranstaltungen | Liedgut | Kontakte | Links | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü