Norder Männergesangverein von 1857 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Liederväter-2

Chronik

Norder Männergesangverein von 1857 e.V. gegründet am 21.9.1947

Am 21. September 1947 wurde dann von Sängern aus allen früheren Chören der "Norder Männergesangverein von 1857 e.V." gegründet, in der ersten Generalversammlung wurde
Herr
Franz Pannewick zum Liedervater gewählt



Am 26. Oktober 1950 stellte Liedervater Pannewick sein Amt zur Verfügung.
Der Sangesbruder
Wilhelm Schleifer wurde sein Nachfolger.



1956 legte Liedervater Schleifer sein Amt nieder.
Sein Nachfolger wurde der Sangesbruder
Peter Holthuis



1964 legte Sangesbruder Holthuis sein Amt nieder.
Zu dem Nachfolger wurde der Sangesbruder
Hans Morgenweck gewählt.



13. Oktober 1988. Nach 39 Jahren Vorstandsarbeit - davon 24 Jahre als erster Vorsitzender - trat Liedervater Hans Morgenweck nicht wieder zur Wahl an.
In der Jahreshauptversammung 1988 wurde
Reinhard Fischer zu 1. Vorsitzenden gewählt.



Ab 1996 bekleidete
Jan Claassen das Amt des ersten Vorsitzenden.



Am 06. Januar 2000 wählte der Verein
Harald Ortgies zum neuen Vorsitzenden.



Zu Beginn des Jahre 2010 wurde
Herbert Meinberg, zu seinem Nachfolger wählt.



Im Januar des Jahre 2018 wurde
Peter Vink zum 1. Vorsitzenden wählt, der aber bereits Mitte Dezember 2018 den Vorsitz niederlegte und den Verein verließ.



Die Jahreshauptversammlung 2019 wählte
Herbert Meinberg für ein Jahr zur Überbrückung.




Die Jahreshauptversammlung 2020 wählte erneut
Herbert Meinberg zu ihrem 1. Vorsitzenden





Chorleiter/innen

Liederväter-1

Schnellsuche


MGV | Wir über uns | Mitglieder | Aktuelles | Veranstaltungen | Liedgut | Kontakte | Chronik | Links | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü